Trainer-Ära beim Ahrensburger TSV geht zu Ende: Liga-Trainer Matthias Nagel hört zum Saisonende 2021/2022 auf, auch Co-Trainer Jan Fricke verlässt den ATSV.

Nach 6 Jahren als Liga-Trainerteam der 1. Herren des ATSV werden Matthias Nagel und Jan Fricke am Ende der Saison ihre Trainertätigkeit beim ATSV beenden.

Weiterlesen ...

Um die neue Welle mit der Omikron-Variante zu bremsen, sind lt. Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) vom 21.12.2021 weitere Beschränkungen der Kontakte auch für Geimpfte und Genesene nötig. Daher muss der Ahrensburger TSV leider seinen für Samstag, 08.01.2022 geplanten Hallenturniertag absagen. Wir wünschen Euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleibt gesund und munter, es kommen ganz bestimmt wieder bessere Zeiten!

Der Wettergott hatte es gut mit der Vertretung aus der Schlossstadt gemeint. Als die Schützlinge des Trainergespanns Kebernik/Brüggemann den Platz von Vorwärts Wacker zum Aufwärmen betraten, zeigte sich zum ersten Mal seit Tagen die Sonne am Himmel über Billstedt. Beste Voraussetzungen also für ein kleines Saisonfinale in der kleinen Staffel. Es ging immerhin um den zweiten Platz.

Weiterlesen ...

Bei herrlichem Fußballwetter durften die B-Mädchen des ATSV im ersten Spiel nach den Herbstferien gegen die Auswahl von Vorwärts Wacker antreten. Zwar konnte Trainer Jens auf eine volle 10 Spielerinnen  zurückgreifen, jedoch gingen  mindestens 3 davon leicht angeschlagen in die Partie. Auch Wacker kam ersatzgeschwächt angereist - die Stammtorhüterin war verletzt zu Hause geblieben. Nach einer kurzen Phase des Abtastens spürten die Ahrensburgerinnen die Verunsicherung der Wacker-Abwehr. Eine Unsicherheit der Torhüterin nutzte Mia in der 11. Minute zur 1:0 Führung. Nur zwei Minuten später konnte Freya die Führung ausbauen, als Nora Hilke auf der rechten Seite auf die Reise schickte, diese bis zur Grundlinie durchlief, kurz den Kopf hob und Freya dann mustergültig am langen Pfosten bediente, die den Ball zum 2:0 im Netz versenkte. Anschließend drückten die Schützlinge von Julia und Jens den Gegner in deren Hälfte fest. Die verunsicherten Gäste wurden nun vom Abstoß weg konsequent attackiert und zu Fehlern gezwungen. Die fleißigen Mia und Freya, welche immer wieder nachsetzten belohnten sich in den folgenden 15 Minuten mit weiteren Treffern zum 5:0. Vorwärts Wacker wurde komplett überrollt und wusste offenbar gar nicht so recht wie ihnen geschah. Die Köpfe gingen nach dem letzten Treffer merklich nach unten. Leider mussten wir (mal wieder) durch ein nicht konsequentes Abwehrverhalten 3 Minuten vor Schluss noch das 1:5 hinnehmen. Insgesamt war es die beste 1. Halbzeit, die die Mädels unter dem neuen Trainergespann hingelegt hatten.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

Landesliga Hansa

Bezirksliga Frauen

Kreisliga 02

Anmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.