ATSV-Handball-Forum

 

 

Gästebucharchiv

 

Registrieren || Einloggen || Hilfe/Help || Suche/Search || Mitglieder/Members || Home || Team || Statistikcenter
Willkommen Gast!

ATSV-Handball-Forum » Damen » Trotz großem Kampf! 20:18 Niederlage gegen HSV/Hamm 02 » Threadansicht

Neues Thema erstellen
Autor Views: 905 / Seiten: -1-
000
24.04.2023, 12:33 Uhr
Thies





Dabei seit:
02.07.2007, 15:54 Uhr
Wir verlieren unser letztes zum Glück unbedeutendes Punktspiel gegen den Tabellendritten HSV/Hamm 02 mit 20:18 (10:9)!

Nachdem Lena B., Johanna, Tabea, Kristin, Katja Sch., Katja R., Vanessa M., Lena W. (Spiel mit der A-Jugend) für das letzte Spiel aus den unterschiedlichsten Gründen nicht zur Verfügung standen, war uns klar, dass es eine sehr schwere Aufgabe gegen den Tabellendritten werden wird, erst recht nach dem wir das Hinspiel schon mit viel Glück nur mit einem Tor für uns entscheiden konnten.

So machten wir uns auf mit 3 Torhüterinnen (Lisa, Jenny und Vany) und 7 Feldspielerinnen (Anne, Jessi, Kathrin R., Lena G., Jasmin, Birte und Sina) auf den Weg, um den Damen von Hamm nochmal ordentlich Paroli zu bieten. Uns war klar, dass es eine reine Kraft- bzw. Konditionsfrage werden wird. Vany, die im Hinspiel noch unser Tor hütete, spielte 50 Minuten am Kreis und machte ihre Sache klasse. Birte lag die ganze letzte Woche mit einer Erkältung lang und gab erst am Samstagabend ihr OK für das Spiel am Sonntag. Aushilfe aus der 2. Damen oder A-Jugend war nicht möglich, da diese zeitgleich in der Heimgartenhalle spielten. Umso erstaunlicher, da Hamm 02 mit voller Bank antrat, dass wir das Spiel nicht nur in der 1. Halbzeit sehr ausgeglichen gestalten konnten, sondern auch in der 2. Hälfte bis zur 58. Minute beim Stand von 19:18 am Sieg schnuppern konnten. Unsere Abwehr funktionierte wieder sehr gut und Lisa in der 1. Hälfte und Jenny in der 2. Hälfte ließen ganz wenig zu, so dass wir Hamm 02 nur 20 Tore gestatten. Leider kostete die Abwehrarbeit viel Kraft, die uns in der einen oder anderen Angriffsaktion dann fehlte. Natürlich konnten wir aufgrund unserer Personalsituation auch nicht unser gewohntes Tempospiel durchziehen und es fehlten dann die einfachen Tore. Es war ganz klar eine Kraft-Frage. So erzielten wir "nur" 18 Tore und mussten die Punkte den Damen von HSV/Hamm 02 überlassen. Herzlichen Glückwunsch zum Sieg und dem 3. Tabellenplatz!

Wir können unter den gegebenen Umständen verdammt stolz auf die gezeigte Leistung sein und jede Spielerin hat gezeigt, dass sie nicht umsonst Meister der Landesliga Gruppe 2 und Aufsteiger in die Hamburg-Liga geworden ist.

Wir bedanken uns vielmals für die doch zahlreichen Fans, die uns in Hamm unterstützt haben.

Wir trainieren jetzt noch bis zum 05.05.2023 und unterstützen am Wochenende 06./07.05.2023 auf unserem Jugendturnier, um dann in eine wohlverdiente Pause zu gehen. Am 31.05.2023 starten wir in unsere Vorbereitung auf das Abenteuer HH-Liga auf das wir so richtig Bock haben! Neue Liga, neue Gegner, neue Hallen, Schiedsrichtergespanne! Wir freuen uns!

Eure 1. Damen

Mannschaft gegen HSV/Hamm 02: Lisa (1.-30. Minute), Jenny (31.-60. Minute), Vany (1), Sina (3), Jessi (5), Birte (1), Kathrin R., Anne (5), Lena G. (2), Jasmin (1)

Ergebnisse/Tabelle/Spielplan
 
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Damen ]  


Powered by ThWboard 3 Beta 2.8
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek