ATSV-Handball-Forum

 

 

Gästebucharchiv

 

Registrieren || Einloggen || Hilfe/Help || Suche/Search || Mitglieder/Members || Home || Team || Statistikcenter
Willkommen Gast!

ATSV-Handball-Forum » Damen » Klarer 27:10 (17:5) Sieg der 1. Damen gegen SG Altona 2 » Threadansicht

Neues Thema erstellen
Autor Views: 818 / Seiten: -1-
000
27.03.2023, 12:48 Uhr
Thies





Dabei seit:
02.07.2007, 15:54 Uhr
Mit einem erhofften klaren 27:10 (17:5) Erfolg gegen die 2. Vertretung der SG Altona festigen wir unseren ersten Tabellenplatz mit 34:0 Punkten! Damit sind wir 3 Spieltage vor Ende der Saison unserem Ziel, der Aufstieg in die HH-Liga wieder ein gutes Stück nähergekommen. Beide Mannschaften waren mit voller Kapelle angetreten und für die SG Altona war es wohl die letzte Chance, den Abstieg aus der Landesliga zu verhindern. Von daher waren wir besonders gewarnt, den Gegner nicht zu unterschätzen. So gingen wir voll konzentriert ins Spiel und starteten bis zur 8. Minute mit einem 5:0 Lauf. Die Abwehr war wieder mal ein echtes Bollwerk und erstickte die Angriffsbemühungen der Damen aus Altona schon im Ansatz und wenn doch etwas durchkam, waren Vany (1. Halbzeit) und Jenny (2. Halbzeit) kaum zu überwinden! So konnte Altona erst in der 11. Minute ihr erstes Tor erzielen und viel mehr ließen wir in der Folge auch nicht zu und wir gingen mit einer 17:5 Führung in die Halbzeit. Besonders schön und daher besonders erwähnenswert ist der Einsatz nach über einem Jahr Verletzungspause von Kathrin Rudeck, die in der 18. Minute eingewechselt wurde und in der 26. Minute prompt auch das Tor zum 16:4 erzielte! Damit hat die lange Leidenszeit von Kathrin endlich ein Ende. Schön, dass du wieder mit uns auf der Platte um Punkte kämpfen kannst! So gingen wir schon vorentscheidend mit 17:5 in die Halbzeitpause. Hier wurde nur angesprochen, dass wir nicht nachlassen wollen und auch die 2. Hälfte Gas geben wollen. Es wurde sehr viel gewechselt und die unterschiedlichsten Formationen ausprobiert. Die Abwehr stand genauso gut und auch spielerisch lief es in jeder Formation sehr gut. Einzig die Chancenverwertung war leider nicht mehr ganz so konsequent, was aber auch an der guten Leistung der SG Torhüterin lag. Allerdings waren unsere Torhüterinnen heute so stark aufgelegt, so dass auch Jenny in der 2. Hälfte nur 5 Tore zuließ und wir das Spiel letztlich sehr deutlich mit 27:10 gewannen. Für uns geht es jetzt am 01.04.2023 auswärts um 17.00 Uhr in Mümmelmannsberg gegen den „Favoritenschreck“ TV Billstedt! Auch wenn wir unser Hinspiel mit 29:17 gewinnen konnten, werden wir hoch konzentriert gegen die Damen aus Billstedt antreten, denn die haben in ihrer Heimhalle den Tabellendritten Hamm 02 mit 28:25 und die SG HH Nord zuletzt mit 30:27 schlagen können und hatten den Tabellenzweiten SCALA mit 21:20 kurz vor einer Niederlage! Da TV Billstedt mit 12:22 Punkten und 421:445 Toren den Klassenerhalt auch noch nicht 100% sicher hat, werden diese alles dafür tun, die Punkte in Billstedt zu behalten. Also stellen wir uns auf eine schwere Aufgabe ein und freuen uns über jede Unterstützung von der Seitenlinie aus! Sollten wir dieses Spiel gewinnen, kommt es spätestens am 16.04.2023 um 17.00 Uhr in der Heimgartenhalle zum Endspiel gegen den Tabellenzweiten die Damen aus Alstertal!

Eure 1. Damen

Mannschaft gegen die SG Altona 2: Vany (1.-30. Minute), Jenny (31.-60. Minute), Vanessa (1), Sina (9), Jessi, Lena B (1), Kathrin R. (2), Anne (4), Tabea (1), Katja Sch. (1), Lena G., Jasmin, Johanna (5)

Als Unterstützung auf der Bank: Lisa, Becci (verletzt) und Katja (verletzt)

Ergebnisse/Tabelle/Spielplan

Dieser Post wurde am 27.03.2023 um 22:38 Uhr von Thies editiert.
 
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Damen ]  


Powered by ThWboard 3 Beta 2.8
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek