„Top the best“ – die Volleyballchallenge – Aktuell: Toppt Lara, Emma und Teetje! Tolle Leistung!!

Gepostet von am Apr 24, 2020 in Allgemein, Jugend

Die Zeit ohne Volleyball geht hoffentlich bald vorbei, um gut vorbereitet aus den Startlöchern zu kommen, könnt ihr an der Herausforderung „Top the best“ teilnehmen. Alles was ihr braucht ist eine freie Fläche, ein Ball und eine Mauer bzw. Wand, dann könnt ihr sofort loslegen mit den Übungen.

Übung 1: (Teetje: 60, Emma: 42, Lara 24)

Ball einarmig hochspielen, immer im Wechsel links, rechts. Geschaffte Kontakte in Folge zählen, jeder Kontakt zählt. Bei einem Fehler fangt ihr wieder bei null an.

Übung 2: (Teetje: 120, Emma: 78, Lara: 56)

Pritschen im Stehen, sich den Ball selbst hochspielen, vor jedem Kontakt in die Hände klatschen. Kontakte in Folge (ohne Klatscher) zählen, jeder Kontakt zählt. Bei einem Fehler fangt ihr wieder bei null an.

Übung 3: (Lara: 181)

Pritschen und baggern im Wechsel. Sich den Ball selbst hochspielen. Kontakte in Folge zählen, jeder Kontakt zählt. Bei einem Fehler fangt ihr wieder bei null an.

Übung 4: (Emma: 154, Detlef: 87)

Pritschen gegen eine Wand, dann sich den Ball selbst hochpritschen, um anschließend wieder gegen die Wand zu pritschen. Kontakte in Folge zählen, jeder Kontakt zählt. Bei einem Fehler fangt ihr wieder bei null an.

Top the best:

Wer das beste Ergebnis in den einzelnen Übungen toppt, teilt mir das Ergebnis mit. Am Ende des Tages ist der aktualisierte Bestwert der Athleten auf der ATSV-Volleyball-Homepage einzusehen.

Tragt die geschafften Kontakte entsprechend in den Zählbogen ein, natürlich immer nur das beste Ergebnis des Tages. Am Ende der Woche schickt ihr mir den ausgefüllten Zählbogen zurück.

Nach einer Woche gibt es dann neue Übungen.

Wir starten morgen, Freitag den 24.04.2020.

Viel Spaß! Bingo Flamingo! Allez!