Und sie marschieren weiter…

Gepostet von am Nov 28, 2017 in 1. Herren

1. Herren bezwingen den ersten Verfolger TSV Buchholz in der Buchholzer Barracke mit 3:0 und bleiben ohne Satzverlust Tabellenerster.

In der doch sehr gewöhnungsbedürftigen Buchholzer Halle mit einer gefühlten Deckenhöhe von 3 Metern brauchten die Ahrensburger gut 1,5 Sätze um ins Spiel zu finden und sich an die örtlichen Gegebenheiten zu gewöhnen. Konnte man in der letzten Saison nur einen Punkt aus Buchholz mitnehmen (und war damit auch die einzige Mannschaft der Liga, die dies schaffte), so konnte man am vergangenen Samstag ein glattes 3:0 (25:23, 25:21, 25:10) einfahren. Spätestens im 3. Satz war nach starken (naja, sagen wir effektiven) Uweangaben die Messe gelesen.

Nun steht man mit 15:0 Punkten und Sätzen an der Tabellenspitze und weist einen Vorsprung von 6 Punkten auf, den man selbstverständlich bis zum Ende der Saison zu halten bzw. vergrößern gewillt ist. Das in den Köpfen der Spieler geisternde Wort mit L nimmt immer konkretere Formen an. Es gilt nun weiter konzentriert zu arbeiten um das ausgesprochene Ziel des Aufstiegs auch Realität werden zu lassen.