In Wandsbek regier’n die Perlenbacher Jungs

Gepostet von am Jan 17, 2017 in 1. Herren

In Wandsbek regier’n die Perlenbacher Jungs

Rückrundenauftakt geglückt: 1. Herren gewinnen mit 3:0 in Wandsbek und sichern sich vorübergehend die Tabellenführung

Die guten Vorsätze für’s neue Jahr schienen von Beginn des Spiels an zu fruchten. Und auch die spezielle Motivation, dem eigenen Trainer ein schönes Geburtstagsgeschenk zu bereiten, half den Ahrensburgern, mit dem Schwung aus dem letzten Heimspiel 2016 gegen den Gegner aus Wandsbek zu starten, wo man schnell zeigen konnte, wer der eigentliche „Herr im Haus“ war.  Man konnte einen 3-4 Punktevorsprung über die gesamte Länge des ersten Satzes halten, wodurch dieser Verdient mit 25:20 an die Schlossstädter ging. Auch der zweite Satz begann stark, die Blockarbeit wurde stetig besser und auch die Feldabwehr funktonierte weitgehend tadellos. So konnte dieser Satz in unter 20 Minuten mit 25:16 entschieden werden. Im dritten Satz schlichen sich einigen Unkonzentriertheiten ein, wodurch der Satz (zu) spannend gestaltet wurde – Endresultat 26:24 und somit das erste 3:0 der Saison.

Dieser Sieg ist gleichbedeutend mit der momentanen Tabellenführung – eine Momentaufnahme, hat doch der Tabellenzweite weniger Spiele als die 1. Herren (das lassen wir hier mal außer Acht) – Das Momentum zählt, und es offenbart, dass die Jungs der 1. Herren (Durchschnittsalter der eingesetzten Spieler 20,67 Jahre) momentan einen ordentlichen Lauf aufzuweisen haben, wurden doch bisher nur 2 Spiele verloren (und diese beide mit 2:3).