Skate Team Ahrensburg

im Ahrensburger Turn- und Sportverein von 1874 e.V.

Die Draußensaison ist zu Ende - Optimaler Zeitpunkt, um selbst anzufangen

Skaten im Ahrensburger TSV - Archivaufnahme
Skaten im Ahrensburger TSV - Archivaufnahme

Der Sommer neigt sich dem Ende und die Tage werden wieder kürzer, darum gehen die Skater nun wieder in die Halle, um sich auch im Winter fit zu halten. In den Sommermonaten hat die Gruppe die Gegend rund um Ahrensburg auf den Rollen erkundet und oft staunende Blicke geerntet, wenn sie im Gleichschritt beim Windschattenfahren Radfahrer überholt oder einfach mit surrenden Rollen auf den Wirtschaftswegen unterwegs war.

 

Zwischen 20 und 40 km beträgt so eine abendliche Trainingsausfahrt, je nach Strecke und/oder Können. Und auch der Wind spielt oft eine Rolle. Meist sind wir schon früh zu hören mit unseren Hinweisen auf "Gulli", "Dreck", "Hubbel" oder sonstige Gefahrenstellen, die uns auf unseren Ausfahrten immer wieder überraschen und innerhalb der Gruppe komplett durchgegeben werden, damit auch der Letze sicher sein Ziel erreichen kann. 

 

Für Neumitglieder ist nun die beste Zeit einzusteigen, damit in der Hallensaison gewisse Grundtechniken und Kondition erworben werden, um dann im nächstes Jahr den rasanten Sport an der frischen Luft in der Ahrensburger Umgebung zu genießen oder auch schon mal an einem Wettkampf in der Nähe teilzunehmen. Hier bietet sich immer der Halbmarathon in Hamburg an, der mit seinen abwechslungsreichen 21km durch die Hamburger Innenstadt ein tolles Erlebnis ist.

 

Für ganz neue Inlineskater (Kinder oder Erwachsene) bieten wir auch Kurse am Wochenende an. Für weitere Infos zu den Kursen hier klicken. Für weitere Infos zu unserem Training hier klicken.