Hilfsgütertransport in die Ukraine

Ukraine - FriedenstaubeUnser ukrainischer Volleyballtrainer Alex Schander hat seit Kriegsbeginn in der Ukraine bereits drei Fahrten mit tonnenweise Hilfsgütern in Privatwagen an die ukrainische Grenze organisiert. Aber der Krieg ist noch nicht vorbei und für den 16. Juni 2022 ist eine vierte Fahrt an die ukrainische Grenze geplant, wo die Spenden übergeben werden.

Benötigt werden:

  • langlebige Lebensmittel wie z. B. Nudeln, Getreide, Konserven, Eintöpfe, Tee, Kaffee, Zucker oder Zuckerersatz, Salz, Müsli, Milchpulver, alle Arten von Babynahrung, Tierfutter
  • medizinische Artikel wie Verbandsmaterial, blutstillende Mittel, Einwegspritzen und Nadeln, entzündungshemmende und schmerzstillende Medikamente, Jod, Aktivkohle, medizinische Pflaster
  • Hygieneartikel sowohl für Kinder als auch für Erwachsene, Windeln für Kinder und Erwachsene, große Handtücher, Waschmittel, Geschirrspülmittel, Müllsäcke
  • Sonstiges: Thermo-Unterwäsche für Männer, warme Socken, schwarze oder dunkle T-Shirts für Männer, Schuhe für Männer für unwegsames Gelände, Schlafsäcke, Teppiche, Wolldecken, Rucksäcke, Streichhölzer und Feuerzeuge, Kerzen, Taschenlampen und Batterien, Powerbanks, Benzin- oder Dieselgeneratoren, Waschmaschinen

Die Sachen können ab dem 23. Mai bis zum 16. Juni 2022 zu folgenden Zeiten bei Druckluft EVERS, Kurt-Fischer-Straße 36 in Ahrensburg abgegeben werden:

  • Mo-Do., 8-16 Uhr
  • Fr., 8-13 Uhr
  • Sa., 12-16 Uhr

Geldspenden überweisen Sie bitte, unter Angabe des Spendenzwecks "Hilfe für die Ukraine", auf das Spendenkonto des Ahrensburger TSV bei der Sparkasse Holstein, IBAN: DE18 2135 2240 0090 0566 67

Kategorie