ATSV-Handball-Forum

 

 

Gästebucharchiv

 

Registrieren || Einloggen || Hilfe/Help || Suche/Search || Mitglieder/Members || Home || Team || Statistikcenter
Willkommen Gast!

ATSV-Handball-Forum » 1. Damen » Tschüss und danke für die letzten 5 Jahre! » Threadansicht

Neues Thema erstellen
Autor Views: 652 / Seiten: -1-
000
29.04.2024, 10:01 Uhr
Thies





Dabei seit:
02.07.2007, 15:54 Uhr
So, die Saison 2023/2024 ist beendet und die 1. Damen belegt am Ende mit 24:20 Punkten und 502:491 Toren einen hervorragenden vierten Platz und zwar punktgleich mit dem Tabellendritten aus Eilbeck!

Das ist als Aufsteiger in der ersten Saison der HH-Liga schon verdammt stark!

Glückwunsch an meine Mädels zu dieser tollen Leistung.

Als ich 2019 von Katja Schomburg gefragt wurde, ob ich nicht Lust hätte eine neuformierte 2. Damen in Ahrensburg zu übernehmen, war ein Argument, um mich zu überzeugen, dass die Familie immer vorgeht !

Nach einem Probetraining brauchte ich dann nicht mehr lange überlegen und wir starteten das Abenteuer in der Landesliga mit anfangs nur 8-10 Spielerinnen und Hilfe aus den 3. Damen. Allerdings bekamen wir relativ schnell einige Zugänge und hatten dann einen ordentlichen Kader und schlossen unsere erste Saison in der Landesliga auf einem sehr ordentlichen 5. Platz ab. Allen war klar, da geht noch mehr. So konnten wir wieder einige Neuzugänge begrüßen und schlossen die Saison 21/22 mit 38:6 Punkten und 534:325 Toren auf dem ersten Tabellenplatz ab und hätten hier schon in die HH-Liga aufsteigen können, wenn nicht leider unsere damalige 1. Damen aus der Oberliga in die HH-Liga abgestiegen wäre. Also eine weitere Saison in der Landesliga. Die Saison 22/23 schlossen wir wieder mit 36:4 Punkten und 510:368 Toren als Tabellenerster ab und jetzt war der Weg in die HH-Liga frei und wir spielten die Saison 23/24 in der höchsten Liga in Hamburg und schlossen diese wie schon anfangs erwähnt mit einem tollen vierten Platz ab.

Das ist besonders erwähnenswert, weil auch in dieser Saison das Motto „Die Familie geht vor“ und leider auch vieles andere seine Gültigkeit hatte und auch umgesetzt wurde!? Eine Mannschaft mit 12 Müttern und einigen werdenden Müttern ist schon eine besondere aber schöne Herausforderung gewesen. So spielten wir selten mit ein und derselben Mannschaft zwei Spiele hintereinander und auch die Trainingsarbeit gestaltete sich teilweise speziell……! Aber gerade durch diese ganzen Faktoren sind die erzielten Leistungen einfach besonders.

Ich hatte jetzt fünf sehr schöne Jahre mit einer tollen Mannschaft, die menschlich und sportlich einfach klasse ist und sich immer weiter entwickelt hat und zu einer gestandenen HH-Liga Mannschaft geworden ist. Bleibt alle so wie ihr seid, denn so seid ihr genau richtig.

So, ich möchte mich für diese fünf Jahre bei allen Beteiligten bedanken. Besonders natürlich bei meiner Mannschaft, aber selbstverständlich auch bei allen anderen Funktionsträgern des TSV Ahrensburg, unseren 2. Damen die immer bereit waren, uns zu helfen, wenn not an der Frau war.

Ich wünsche meinem Nachfolger Hauke Reumann und meiner (ehemaligen) Mannschaft für die Zukunft alles erdenklich Gute! Ich drücke allen anderen Mannschaften des TSV Ahrensburg für die kommende Saison die Daumen, dass ihr eure gesteckten Ziele erreicht.

In Hamburg sagt man Tschüss!

Thies
 
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ 1. Damen ]  


Powered by ThWboard 3 Beta 2.8
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek