ATSV-Handball-Forum

 

 

Gästebucharchiv

 

Registrieren || Einloggen || Hilfe/Help || Suche/Search || Mitglieder/Members || Home || Team || Statistikcenter
Willkommen Gast!

ATSV-Handball-Forum » Jugend » wC1 mit toller Abschiedsvorstellung im Pokalhalbfinale » Threadansicht

Neues Thema erstellen
Autor Views: 830 / Seiten: -1-
000
23.04.2024, 09:20 Uhr
Lars





Dabei seit:
26.02.2003, 13:02 Uhr
Nach einer dreiwöchigen Handballpause hatte die wC1 im Pokalhalbfinale gestern die Mädels vom AMTV zu Gast. Als klarer Außenseiter wollten wir zum Abschluss noch einmal ein gutes Spiel zeigen und vor allem für die EKG-Mädels (Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia in Berlin) einen schönen Auftakt für die Woche bieten.



Das Taktikbrett wurde direkt im Auto gelassen, am gestrigen Abend ging es rein darum, an die eigenen Stärken zu glauben und mit „angespannter Gelassenheit“ in die Partie zu gehen. Vor einer tollen Kulisse legten die Mädels sehr gut los und konnten in der 3. Spielminute mit 2:0 in Führung gehen. Die Gäste vom AMTV brauchten 10 Minuten, um richtig warm zu werden, führten nach einer Viertelstunde dann mit 12:6 und konnten die erste Halbzeit letztlich mit 17:10 für sich entscheiden. Das war absolut ok, wir hatten eine tolle erste Halbzeit gespielt und vor allem dank einer geringen Fehlerquote den Abstand noch im Rahmen gehalten.

In der Kabine blickte man in rundum zufriedene Gesichter, die Stimmung war gut und wir wollten genauso weitermachen.

Die Gäste spielten im zweiten Durchgang nun etwas konzentrierter, dennoch konnten wir lange Zeit den Abstand bei 10 Toren halten. Ab der 40. Spielminute waren wir dann jedoch ziemlich platt und mussten die AMTV-Mädels weiter wegziehen lassen. In den letzten sieben Minuten schafften wir lediglich noch ein Tor, AMTV hingegen sechs, so dass wir am Ende die Partie mit 20:35 verloren. Dennoch war die Stimmung auch nach dem Spiel gut, die Mädels wussten, dass sie sich klasse verkauft hatten. Schön, dass wir Lina nach langer Handballpause mal wieder für ein Spiel begeistern konnten – wer weiß, vielleicht sieht man sich ja doch mal wieder öfter.

Das war es also nun, nach gut 3 Jahren war die gestrige Partie unser letztes, gemeinsames Spiel. Eine wirklich tolle Zeit geht zu Ende – es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht und wir können voller Stolz sagen: ein TEAM!

Als Abschluss-Event geht es dann Ende Juni noch einmal an den Strand zum Beachhandball in Damp.

Heute nun reist ein Großteil der Mannschaft nach Berlin – wir drücken ab morgen ganz fest die Daumen und wünschen den Mädels eine tolle Zeit.



Wer Lust hat live dabei zu sein:

https://jugendtrainiert.live/fruehjahrsfinale-handball/games/event/wk3-maedchen/schedule

Morgen geht’s mit der Vorrunde los:

09.55 Uhr gegen Nordrhein-Westfalen

10.55 Uhr gegen Brandenburg

11.55 Uhr gegen Sachsen-Anhalt

Ergebnisse/Tabelle/Spielplan
--

Dieser Post wurde am 23.04.2024 um 09:22 Uhr von Lars editiert.
 
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Jugend ]  


Powered by ThWboard 3 Beta 2.8
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek