ATSV-Handball-Forum

 

 

Gästebucharchiv

 

Registrieren || Einloggen || Hilfe/Help || Suche/Search || Mitglieder/Members || Home || Team || Statistikcenter
Willkommen Gast!

ATSV-Handball-Forum » Jugend » weibl. A-Jgd. gewinnt Nervenspiel gegen Quickborn » Threadansicht

Neues Thema erstellen
Autor Views: 643 / Seiten: -1-
000
18.03.2024, 10:31 Uhr
Ha-Jo





Dabei seit:
23.12.2006, 17:51 Uhr
Am Sonntagnachmittag musste die weibliche A-Jugend gegen die Mannschaft vom 1. HC Quickborn spielen. Carsten musste auf vier etatmäßige Spielerinnen verzichten, so dass Luna, Lena V. und Laura aus der weiblichen B-Jugend aushelfen mussten. Allen Spielerinnen war klar, dass dieses Spiel unbedingt gewonnen werden musste. Vor dem Spiel wurde auf die Stärken der Gästemannschaft hingewiesen. Die Abwehr sollte die Würfe der starken Rückraumschützinnen wie im Hinspiel unbedingt unterbinden. Ferner war klar, dass nur durch einen aggressiven und beweglichen Abwehrriegel die Gästeangriffe unterbunden werden konnten. Die Schläfrigkeit in den ersten zehn Minuten des Bergedorfspiels durfte sich auf keinen Fall wiederholen. Die weibliche A-Jugend legte nach dem Anpfiff auch gleich gut los. Die Abwehr stand gut. Lena W. und Franka P. machten die rechte Seite dicht. Johanna und Lotta arbeiteten im Zentrum gewohnt gut. Laura und Franka F. beackerten die starken Rückraumspielerinnen auf der linken Seite. Helena hielt wieder gut. Durch diese gute Leistung führte die weibliche A-Jugend in der 11. Minute durch Tore von Johanna, Franka F. und Lena W. verdient mit 7:2. Nach dem Gäste-Timeout gab es einen Bruch im Spiel der weiblichen A-Jugend. Unerklärliche Fehlpässe, Fehlwürfe und technische Fehler wechselten sich im Angriff ab. Dadurch erzielte die weibliche A-Jugend acht Minuten lang kein Tor und die Führung schrumpfte auf 7:6. Das Spiel war danach zerfahren. Beiden Mannschaften machten unnötige Fehler. In der Abwehr spielte die weibliche A-Jugend nicht mehr so konsequent. Im Angriff musste jedes Tor gegen die starke Gästeabwehr und die starke Torhüterin hart erkämpft werden. Zur Halbzeit führte die weibliche A-Jugend etwas glücklich mit 10:9. Die Abwehrleistung war durchaus o.k., aber die Torausbeute war zu gering. In der Halbzeitpause wurden die Fehler analysiert und noch einmal auf die Wichtigkeit des Spiels hingewiesen. In den ersten sechs Minuten baute die weibliche A-Jugend ihre Führung auf 14:10 aus. Diese Führung sollte jedoch im Laufe der Zeit wieder abbröckeln. Die Gästemannschaft kämpfte und spielte sehr körperbetont. Sie witterte ihre Chance und wollte das Spiel unbedingt gewinnen. In der 51. Minute stand es nur noch 17:16 für Carstens Truppe, obwohl die Abwehr weiterhin gut spielte. Die eingewechselte Clara macht ihre Sache auf der rechten Seite gut und verschaffte Lena W. immer wieder Freiräume. Lena V. spielte auf der linken Seite vor allem in der Abwehr gewohnt stark. Jetzt kam Lottas Zeit. Sie dirigierte das Angriffsspiel und erzielte zwei schöne Tore. Laura stand ihr in nichts nach und traf auch zweimal. Nach der 20:17 Führung nahm Quickborn wieder eine Auszeit. Die Gästemannschaft kämpfte weiter und kam auch wieder heran, bevor Luna mit einem fulminanten Rückraumwurf zum wichtigen 22:18 traf und den Sack zumachte. In den in den letzten 180 Sekunden machte sich die weibliche A-Jugend das Leben durch unnötige Unkonzentriertheiten wieder selber schwer. Beim Abpfiff des gut leitenden Schiedsrichters Christian Jüres von der HG Hamburg- Barmbek stand der knappe 23:21-Sieg dann fest. Kämpferisch gingen alle Spielerinnen an ihr Limit. Bei den letzten beiden Spielen müssen die unnötigen technischen Fehler und Unkonzentriertheiten unbedingt abgestellt werden. Die weibliche A-Jugend hat jetzt 8:4 Punkte auf dem Konto und belegt derzeit den 2. Tabellenplatz. Nach den Osterferien geht es weiter. Bis dahin sollten alle Spielerinnen wieder fit sein.

Es spielten:

Im Tor: Helena mit einer Topleistung (17 Paraden davon drei 7-Meter)

Im Feld: Lena V., Franka P., Johanna (6), Clara, Franka F. (6), Lena W. (4), Laura (4), Lotta (2), Luna (1)

Ergebnisse/Tabelle/Spielplan
 
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Jugend ]  


Powered by ThWboard 3 Beta 2.8
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek