ATSV-Handball-Forum

 

 

Gästebucharchiv

 

Registrieren || Einloggen || Hilfe/Help || Suche/Search || Mitglieder/Members || Home || Team || Statistikcenter
Willkommen Gast!

ATSV-Handball-Forum » 1. Damen » 22:19 (9:11) Heimsieg gegen FC St. Pauli 2 » Threadansicht

Neues Thema erstellen
Autor Views: 614 / Seiten: -1-
000
27.11.2023, 09:05 Uhr
Thies





Dabei seit:
02.07.2007, 15:54 Uhr
Die Punkte bleiben in Ahrensburg!

Wir gewinnen gegen den Tabellenfünften FC St. Pauli mit 22:19 (9:11) und übernehmen nach diesem tollen Sieg selber den fünften Tabellenplatz! Nach dem wir vor dem Spiel erstmal komplett neu eingekleidet wurden (ein riesen Dankeschön an unseren neuen Sponsor „LATO Gerüstbau“) fehlte in der ersten Hälfte etwas die Konzentration. Egal ob beim Abschluss, in der Abwehr oder am Ende im Tor, es war noch viel Luft nach oben. So war es ein Spiel komplett auf Augenhöhe und wir mussten mit einem 9:11 Rückstand in die Kabine gehen. Jeder in der Mannschaft wusste, dass wir bisher nicht unser wahres Können gezeigt haben. Es wurden einige Dinge besprochen und die ein oder andere Umstellung vorgenommen. Für jeden in der Mannschaft war klar, dass wir das Ding noch drehen können und wollen! Leider hatten die Mädels von St. Pauli den besseren Start in die 2. Hälfte und konnten durch 2 Tore in Folge auf 9:13 erhöhen. Das war genau der Start in die 2. Hälfte, den wir unbedingt vermeiden wollten. Aber es spricht für die Mannschaft, dass wir uns davon nicht haben beeindrucken lassen, immer dran geblieben sind und den Abstand nie größer haben werden lassen. In der 40. Minute stellten wir dann um und spielten mit 2 Kreisläufern, was sich als sehr effektiv erwies, denn unsere Rückraumspielerinnen bekamen jetzt den Platz,den sie brauchten und wir glichen in der 49. Minute zum Stand von 16:16 aus. In der 52. Minute gingen wir das erste Mal beim 17:16 in Führung. Jenny vernagelte in der 2. Hälfte ihr Tor, was diese Aufholjagd überhaupt erst möglich machte und entschärfte unter anderem von 11 gegen uns verhängte 7 Meter insgesamt 5 Stück. Sie brachte sogar das Kunststück fertig, einen 7 Meter zu fangen?! Tabea explodierte förmlich nach dem sie in der 45. Minute eingewechselt wurde und steuerte in der Phase noch 4 wichtige Tore zum letztlich verdientem 22:19 Sieg bei. Es war besonders in der 2. Hälfte eine riesen Leistungssteigerung der gesamten Mannschaft in allen Bereichen und es war klar zu erkennen, dass keiner hier und heute als Verlierer vom Platz gehen wollte. Um so größer war der Jubel nach dem Spiel und wir konnten jetzt unseren 4. Heimspielsieg in Folge feiern! Wir stehen jetzt mit 10:8 Punkten auf dem 5. Tabellenplatz und haben jetzt das 3. Mal weniger als 20 Tore hinnehmen müssen. Für einen Aufsteiger bisher eine richtig starke Leistung.

Wir müssen jetzt am Samstag, den 02.12.2024 bei den Damen von der HSG Pinnau antreten und wissen, dass es auch eine richtig schwere Aufgabe wird.

Vielen Dank noch mal an unseren Sponsor „LATO Gerüstbau“ für die tolle Bekleidung, die uns gleich richtig gut aussehen lassen hat. Ein weiterer Dank geht an unsere Zuschauer für ihren Support von der Tribüne aus!

Eure 1. Damen

Mannschaft gegen FC St. Pauli: Jenny, Nötzi, Sina, Julia (2), Tabea (5), Lena B, Kathrin (1), Anne (3), Teresa (4/2), Katja, Lena G., Kristin (1), Johanna (3), Anni (3)
 
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ 1. Damen ]  


Powered by ThWboard 3 Beta 2.8
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek