ATSV-Handball-Forum

 

 

Gästebucharchiv

 

Registrieren || Einloggen || Hilfe/Help || Suche/Search || Mitglieder/Members || Home || Team || Statistikcenter
Willkommen Gast!

ATSV-Handball-Forum » Herren » Saisonstart der 3. Herren » Threadansicht

Neues Thema erstellen
Autor Views: 6773 / Seiten: -1-
000
19.09.2016, 10:11 Uhr
Lars





Dabei seit:
26.02.2003, 13:02 Uhr
Neue Saison, neue Liga, neue Mannschaft, aber dieselben "alten" Gesichter auf Seiten des ATSV. Unser erstes Punktspiel als 3. Herren stand an und Kaifis jüngst geäußerte These zur generellen Ausgangslage in der neuen Liga sollte sich nicht ganz bewahrheiten. Nein, die Gäste vom TV Fischbek waren keineswegs alt, noch mit einem schmalen Kader angereist. 14 Mann im Spielbericht, athletisch und taktisch sehr gut ausgebildet und seit 5 Jahren ein eingeschworenes Team, welches sich 4x pro Woche in Sporthallen und Fitness-Studios trifft. Mit einem Durchschnittsalter von 20,7 Jahren und 1,84m Körpergröße sowie einem mitgereisten Ernährungsberater sicherlich vom ersten Anschein her der klare Favorit. Aber auch Kaifi konnte mit 12 Mann erfreulich viele Spieler in den Spielbericht eintragen und wir begannen ordentlich. Die athletischen Vorteile der Gäste kamen recht selten zum Tragen, es war in der ersten Halbzeit ein völlig ausgeglichenes Spiel. Die im Schnitt 42,5 Jahre und die 29° C Hallentemperatur forderten hier und da bei uns zwar eine gewisse Temporeduzierung, doch letztlich gingen wir mit einem 12:11 in die Kabine. Dort schenkte uns Gerald erst einmal einen selbstgebrauten Energy-Drink ein, der zumindest bis zur 43. Minuten (17:17) anhalten sollte. Laut Wikipedia stammt die Idee für dieses Getränk übrigens aus Japan, wo nach dem Zweiten Weltkrieg japanischen Piloten Taurin zur Verbesserung der Sehleistung verabreicht wurde. So war es am Samstagabend auch vor allem Raffi zu verdanken, dass wir nicht unter die Räder kamen. In der 52. Minute lagen wir jedoch mit 20:22 hinten und unsere Kräfte waren leider am Ende. Letztlich verloren wir unser (stets faires) Auftaktspiel mit 22:26 gegen einen guten Gegner, der sicherlich nicht allzu lange in der Kreisliga spielen wird. Wir konnten mit unserer Leistung zufrieden sein und mit guter Laune sowie erhobenem Hauptes von der Platte schleichen. Den Fototermin haben wir dann aber doch lieber ins nächste Training verschoben.

Weiter geht es für uns am 1. Oktober, dann sind wir bei der SG Osdorf/Lurup 2 zu Gast, Anpfiff ist um 17:30 Uhr.

Im Tor gestern Jörgl und Thomas, im Feld Raffi (9), Lars (4), Jan und Hatl (je 2), Christian, Gerald, Schnaggy, Henning und Brocky (je 1) sowie Lukasz.
--
 
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Herren ]  


Powered by ThWboard 3 Beta 2.8
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek