Ahrensburger TSV Jahrgang 2005er

2005er Team 10 web3 

 

Weiterlesen: 2. C-Junioren Mannschaftsfoto

   

    http://www.youtube.com/watch?v=qd4NtIIYE2Y&feature=youtube_gdata

    Die 2.D vom Ahrensburger TSV übergibt Bürgermeister-Grüße beim DanaCup in Hjørring

 Oli danmark

Am vergangenen Samstag hatte der SSC Hagen Ahrensburg in der Halle der Kreis-Berufsschule in Ahrensburg zum alljährlichen Hagener Hallenturnier geladen. 6 erste Mannschaften vom SSC Hagen, Blau-Weiß 96 Schenefeld, TSV Zarpen, MTV Treubund Lüneburg, dem SV Eichede und vom Ahrensburger TSV spielten um den begehrten Cup. Unsere 1.E-Jugend spielte in der Gruppe B wiedereinmal gegen Eichede und gegen Zarpen. Am Ende waren die 2005er stolze Gewinner eines nicht ganz kleinen Potts !

1. Platz beim SSC Hagen

Am vergangenen Sonntag veranstaltete der TuS Hoisdorf in der EVB-Halle in Großhansdorf den 4. Targobank-Cup. 8 Teams vom TuS Hoisdorf, SV Preussen Reinfeld, der FSG Südstormarn, Bargfelder SV, SV Eichede, SSV Pölitz, TSV Bargteheide und vom Ahrensburger TSV spielten um den Wanderpokal. Unsere 1.E-Jugend spielte in einer Gruppe B gegen Eichede, Bargteheide und Pölitz.

Nachdem Gruppe A und das erste Spiel der Gruppe B gespielt waren, durften die 2005er vom ATSV endlich im ersten Spiel gegen den SV Eichede antreten. Obwohl das erste Spiel traditionell etwas verschlafen wird, war es eigentlich ein sehr ordentliches Spiel, was größtenteils in der Hälfte von Eichede ausgetragen wurde. Leider gelang es Eichede aber zweimal sehr effektiv zu kontern, so dass das Spiel nach dem Zwischenzeitlichen Ausgleich mit 2:1 verloren ging.

Man kann besser spielen und wollte das im nächsten Spiel auch zeigen, damit nicht vorzeitig ein Weiterkommen ins Halbfinale ausgeschlossen sein würde. Nachdem Eichede den SV Pölitz mit 5:0 aus der Halle schoss, war auch der ATSV dran, ein Zeichen zu setzen. Und das gelang eindrucksvoll, denn der TSV Bargteheide wurde in einem tollen Spiel mit gleicher Differenz 6:1 geschlagen. Damit waren ein Halbfinaleinzug in der Gruppe B in Sichtweite. Die dafür zu erfüllende Pflichtaufgabe, das Spiel gegen SSV Pölitz, war dann nicht mehr so spektakulär, aber mit 2:0 zumindest souverän.

Im Halbfinale spielten die 2005er dann gegen den Gruppenersten der Gruppe A, den Gastgeber TuS Hoisdorf. Die Möglichkeit in ein Finale einzuziehen lies die Spieler etwas nervös agieren. Nach einem sehr kontrolliertem Spiel des ATSV und der daraus resultierenden 1:0 Führung, wurde das Team plötzlich unnötig nervös und kassierte aufgrund vieler unnötiger und zu schneller Ballverluste den 1:1 Ausgleich. In der letzten angebrochenen Spielminute, der Trainer wollte bereits die Schützen für das Elfmeterschießen einwechseln, gelang dem ATSV der 2:1 Treffer, der dann über die Zeit gerettet wurde.

Das Finale war damit erreicht und es sollte erneut gegen den SV Eichede gehen, der das andere Halbfinale gegen Preussen Reinfeld gewonnen hatte. Die erste Begegnung wiederholte sich also im Finale. Leider wiederholte sich auch die Tatsache, dass das Spiel nicht gewonnen werden konnte. 1:0 siegte der SV Eichede letztlich verdient, weil die Jungs vom ATSV nicht den Druck aus dem ersten Spiel gegen Eichede aufbauen konnten. Die dennoch vorhandenen Chancen wurden dann leider nicht genutzt, so dass man sich mit dem 2. Platz schlussendlich zufrieden zeigen musste.

Platz 2 ist trotzdem ein toller Erfolg! Ein zusätzlicher toller Erfolg der 2005er war, das ihr Kapitän von allen Trainern der anwesenden Mannschaften zum Spieler des Turniers gewählt wurde und dafür eine sehr schicke eigenen Trophäe erhielt. Das macht die ganze Mannschaft, das Trainer- / Betreuerteam und die Elternschaft stolz, denn nur das ganze Team kann den Rahmen schaffen, damit es so toll laufen kann, wie an diesem Sonntagmorgen.

Glücklich singend und freudestrahlend durcheinander hüpfend tummelten sich die Spieler der 3.E-Jugend um 18:58 Uhr auf dem Reeshoop. Der Grund dafür war der überragende 7:2 Erfolg im 1/8-Finale des Hamburger Pokals der jungen E-Jugenden gegen eine vor allem in der ersten Halbzeit ebenfalls sehr ordentlich spielende 5.E von Barmbek-Uhlenhorst. 

E-Jugend Achtelfinale-Sieg Zaar

   

2. C-Junioren Ergebnisse & Tabelle

   
   

2005eroz News  

* * * * *

Unser Trikotsponsor

Dr. med. dent. Dorandt & Kollegen
Zahnarztzpraxis für Kinder
www.dr-dorandt-kollegen.de

Dr.Dorant

* * * * *

Unsere Co-Sponsoren

Physiotherapiepraxis
Christina Zaar
www.physiozaar.de

PhysioZaar Logo 4x4

iTD - Frank Postlep
Ihr technischer Dienstleister
Büro: 04102 / 981 84 58
Mobil: 01577 / 156 65 67
www.itd-ahrensburg.de

ITD Logo 4x4

Maurerbetrieb - S. Bradford
Mobil: 0176 / 64 87 86 87

Homburg Druck GmbH
www.homburg-druck.de

HomburgDruck Logo 4x4 Kopie

Sparkasse Holstein
www.sparkasse-holstein.de

SparkasseHolstein

* * * * *

   

2005eroz Teaminfos  

Trainer (C-Lizenz):

Oliver Zaar
atsv.oz[at]web.de

0172 / 41 77 204 mobil
040 / 721 02 - 305 Büro

Co-Trainer:

Joel Witte

Torwarttrainer:

Peter Grischke (1. Herren ATSV)

Teammanager:

Ralf Schmähling
ralf.schmaehling[at]gmx.net

0160 / 90 95 48 58 mobil

Auch für Absprachen Freundschaftsspiele und Turniereinladungen

Sportphysiotherapeut:

Christina Zaar
0173 / 521 94 99 mobil

Betreuer:

Petra Schmähling

Unsere Trainingszeiten:

Im Sommer/Spätsommer auf dem Reeshoop (Rasen)
(ab Ostern bis Ende Oktober - auch in den Ferien)

montags & mittwochs 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

separates Torwarttraining 
donnerstags 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Im Winter auf dem Stormarnplatz (Kunstrasen) und Hallentraining (November bis Ostern)

montags 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Draußen auf dem Stormarnplatz (Kunstrasen)
bei schlechtem Wetter ggf.
Hallentraining in der Halle der GS am Reesenbüttel

mittwochs 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Draußen auf dem Stormarnplatz (Kunstrasen)

Zuständiger Jugendwart:

Jana Kröpsch
jana[at]kroepsch.de

04102 / 60 43 57

Mitspieler gesucht

Wir freuen uns über jeden Neuzugang!

Bist Du im Jahrgang 2005 geboren und möchtest leistungsorientiert Fußball spielen? Dann rufe einfach einen Trainer, den Teammanager, einen Betreuer oder den Jugendwart an und wir verabreden uns für ein Training.

Weitere Informationen zur Mannschaft:

www.fussball-first.de

   

Impressum, Datenschutz, Kontakt

   
© Ahrensburger TSV Fußballabteilung 2016
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok