4. Hallenrunde der 3. F-Junioren ein voller Erfolg

Eine tolle Leistung, abgerundet mit den 2. Platz erspielten sich unsere 3. F-Junioren am heutigen Sonntag in der Sporthalle der Birrenkovenalle in HH-Rahlstedt.

Unterstützt von zahlreichen Fans erspielte sich die Mannschaft, von Thomas und Tobias gut eingestellt, 2 Siege und 2 unglückliche Niederlagen.

Gegen Barsbüttel, 0 : 1 zeigten die jungen Wilden schon gute Ansetze, hatten aber im Abschluß kein Glück, Unentschieden wäre mehr als gerecht gewesen. Der nächste Gegner aus Schwarzenbeck wurde dann aber niedergerungen und am Ende stand ein 1 : 0 Erfolg zu Buche.

Mit diesem positiven Verlauf gings dann gegen Niendorf und die Fans trauten ihren Augen nicht, denn was das Team dort zeigte hatte weder einer gehofft noch vermutet. 4 : 0 Tore, alle von Raphael erzielt machten nur Spaß beim Zuschauen.

Mit dieser ungewohnten Situation im Gepäck träumte das Team schon vom Gesamtsieg, wurde dann aber von den Harburger Sportfreunden 0 : 2 wieder auf den Weg der Tugend zurück geholt. (weiter fleissig Trainieren heißt die Devise). Dennoch sind die 6 Punkte nach der langen Durststrecke der Mannschaft ein toller Erfolg.

Glückwunsch an Team und Trainergespann, weiter so.....

Für den ATSV im Einsatz: Luca, Ayman, Alexander, Maximilian,Malte, Raphael, Lass, Nino und Steven