Mitgliederversammlung: Kalle startet in die 5. Amtszeit als Abteilungsleiter

Bei der Mitgliederversammlung am 23.08.2021 wurde Karl-Heinz Wedekind ohne Gegenkandidat und ohne Gegenstimme bei 2 Enthaltungen für weitere 2 Jahre in das Amt des 1. Abteilungsleiters wiedergewählt und geht somit bereits in seine 5. Amtszeit in dieser Position.

Ebenso wurde Amtsinhaber Jens Gohlke ohne Gegenkandidat und einstimmig für weitere 2 Jahre in das Amt des Schriftführers wiedergewählt und geht somit bereits in seine 6. Amtszeit in dieser Position.

Neuer 2. Kassenprüfer ist Max Wascher, der ohne Gegenkandidat bei 2 Enthaltungen gewählt wurde.

Mit den vorgenannten Ergebnisse der Wahlen ist die angestrebte und erforderliche Kontinuität in der Abteilungsleitung erneut gewährleistet, die es gerade jetzt, in Zeiten der Corona-Pandemie, die eine Ausübung eines Ehrenamtes noch schwieriger gestaltet, braucht, um die vor uns liegenden, vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen angehen und erfolgreich erledigen zu können.

 

Aufgrund der Ergebnisse des Kassenberichtes des Kassenwartes Andreas Bielesch sowie des Kassenprüfungsberichtes der Kassenprüfer/in Christina Zaar und Matthias Nagel konnte die Versammlung der gesamten Abteilungsleitung die Richtigkeit der Abteilungskasse und somit die Entlastung bestätigen.

Am Intensivsten diskutiertes Thema der Mitgliederversammlung war der bereits gestartete Bau des provisorischen Parkplatzes auf dem ehemaligen 1. Platz (Rasenplatz) des Stormarnplatzes direkt vor Rathaus. Es herrschte großer Unmut und Unverständnis darüber, dass offensichtlich seitens der Ahrensburger Stadtverwaltung keine Planungen für einen gefahrlosen Übergang der geplanten Zu- und Abfahrtswege zum Parkplatz von den Umkleidekabinen hin zu den Fußballplätzen gibt.

Die Abteilungsleitung sieht sich hier aufgefordert, im Sinne der Sicherstellung der Verkehrssicherheit umgehend die Stadtverwaltung Ahrensburg zu kontaktieren.


Hygienekonzept

Hygienekonzept für den Stormarnplatz & Reeshoop
- Stand 23.07.2021 -

Aktuell sind 150 Zuschauer auf dem Stormarnplatz erlaubt, jegliche Testpflicht und das Tragen des Mund/Nasenschutzes entällt

- Konzept für Reeshoop/Stormarnplatz

- Kontaktnachverfolgung Zuschauer
(Beim Besuch unserer Heimspiele bitte ausgefüllt mitbringen)

- Kontaktnachverfolgung Gastmannschaft (PDF)
- Kontaktnachverfolgung Gastmannschaft (Excel-download)
(bitte ausgefüllt zum Spiel mitbringen)

- FAQ / Datenschutz / Kontakterhebung

Neu: Hygienekonzept anderer Sportanlagen (hfv)

Weiterlesen ...

ATSV-Spielstätten

Stormarnplatz (Kunstrasen)
Klaus-Groth-Str.
Heimspiele der Herren, Frauen und A- bis C-Jugend

Reeshoop (Rasen)
Schulstraße, bzw. Reeshoop 48
Heimspiele der Jugendmannschaften D-Junioren bis G-Junioren

Ansprechpartner

Abteilungsleiter
 
Karl-Heinz Wedeking
04102/439 91
0152/536 411 72
 
Jugendleiter & Schiedsrichter
siehe Einteilung Ansprechpartner

Homepage

 homepage201829.01.2019 - Im 15. Jahr von atsv.de/fussball wird die Seite erneut völlig überarbeitet. Nach knapp 2 Monaten ist das neue Design endlich auch kompatibel für Smartphones und Tablets. Damit löst die neue Seite nach 2 1/2 Jahren die bisherige Version ab. Heute hat fast jeder ein Smartphone, 2004 gab es weder Smartphones noch Tablets. Noch sind die fussball.de Tabellen nicht ganz kompatibel.

01.12.2018 - Beginn der Vorbereitung für die Anpassung der Homepage auf ein neues Design, welches für Smartphones und Tablets optimiert wird.

Weiterlesen ...

Vereinsgeschichte

Der Ahrensburger TSV spielt als eine der wenigen Mannschaften aus dem Kreis Stormarn im Hamburger Fußballverband mit. Die Heimat des Vereins ist seit der Gründung der Fußballabteilung auf der Sportanlage Stormarnplatz. 

ATSV- Geschichte: Die Geschichte der Fußballabteilung zeigt, dass es ein wahrer Traditionsclub ist!
 
Es ist erstaunlich, dass erst 1920 erstmalig "Fußball" in dem damaligen Ahrensburger Turnerbund erwähnt wird. Früher hatte der Fußball nicht den Stellenwert wie gleich nach dem 2. Weltkrieg.

Anmeldung

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.