Pressemitteilung: Mitgliederversammlung 2020 der Fussballabteilung des Ahrensburger TSV v. 1874 e.V.

Bei der Mitgliederversammlung am 22.09.2020 wurde Oliver Zaar zum neuen 2. Abteilungsleiter gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Wolfgang Müller an, der nach 9 Jahren als 2. Abteilungsleiter nicht wieder für dieses Amt kandidiert hat.

Mit dem von Wolfgang Müller geplanten Ausscheiden aus der Abteilungsleitung endet eine Ära in der Fussballabteilung des Ahrensburger TSV denn er war sage und schreibe seit 24 Jahren durchgehend in verschiedensten Funktionen, Ämtern und Tätigkeiten für uns tätig.

1996 hat er zunächst als Jugendtrainer begonnen ehe er zwischen 2010 - 2016 das Amt des Ligatrainers innehatte und parallel seit 2011 auch 2. Abteilungsleiter war. Ab 2016 bis 2019 übernahm er zusätzlich die Funktion des Ligaobmanns und hat zwischen 2016 - 2018 gleichzeitig erneut das Amt des A-Juniorentrainers übernommen.

Mit ihm verliert die Fussballabteilung einen – oder eher sogar den „Macher“, der es immer bestens verstanden hat mit seiner Kompetenz und ausgeglichenen Art die Abteilung erfolgreich zu führen, zu lenken und vor allem weiterzuentwickeln. Ohne ihn hätte sich die Fussballabteilung nicht so erfolgreich weiterentwickelt und stünde nicht dort wo sie jetzt ist, sowohl im Erwachsenen- als auch im Jugendbereich. Hierfür sind wir ihm zu tiefstem Dank verpflichtet, wünschen ihm für seinen weiteren Weg alles Gute – wohlwissentlich, dass wir ihn weiterhin bei Bedarf um Rat und Unterstützung bitten können, denn er ist ja nach eigener Aussage „…nicht aus der Welt…“ 😉.

Andreas Bielesch wurde in seinem Amt als Kassenwart ohne Gegenkandidaten bestätigt und geht nun auch schob bereits in seine 3. Amtszeit in dieser Funktion.

Neuer 2. Kassenprüfer ist Matthias Nagel, der ohne Gegenkandidat gewählt wurde.

Mit den vorgenannten Wahlen bzw. Wiederwahlen ist die angestrebte und erforderliche Kontinuität in der Abteilungsleitung gewährleistet, die es braucht um die vor uns liegenden, vielfältigen Aufgaben angehen und erfolgreich erledigen zu können.

Aufgrund der Ergebnisse des Kassenberichtes des Kassenwartes Andreas Bielesch sowie des Kassenprüfungsberichtes der Kassenprüfer Jens Posert und Christina Zaar konnte die Versammlung der gesamten Abteilungsleitung die Richtigkeit der Abteilungskasse und somit die Entlastung bestätigen.

Erneut intensiv diskutiertes Thema der Mitgliederversammlung war der aktuelle Stand der Dinge des geplanten Neubaus des Umkleidehauses auf dem Stormarnplatz, dessen Baubeginn im Frühjahr 2020 durch die Corona-Pandemie verschoben wurde.

Nach vorliegenden Informationen sollen jetzt im Herbst die Ausschreibungen für die einzelnen Gewerke rausgegangen sein.

Die Fussballabteilung des Ahrensburger TSV v. 1874 e.V. hofft inständig, dass wir bald positive Nachrichten aus der Stadtverwaltung zu einem Zeitplan mit einem Fertigstellungstermin des Umkleidehauses erhalten können, denn die derzeitigen Zustände der Umkleide- und Duschräume haben sich u.a. bedingt durch die Corona-Pandemie im Vergleich zum Vorjahr sogar noch weiter verschlechtert und sind nach wie vor als nicht haltbar zu bezeichnen.