Kalte Dusche für die 1. Herren

10:1 Ecken, 65% Ballbesitz, doch zur Halbzeit lag unsere Mannschaft mit 0:1 gegen den ETSV Hamburg aus Billwerder zurück. Im zweiten Durchgang jedoch verdienten sich die stark aufspielenden „Eisenbahner“ vom ETSV die Führung mehr als redlich, konnten sogar noch dreimal nachlegen und feierten am Ende den auch in dieser Höhe völlig verdienten Auswärtssieg beim Tabellenführer und Herbstmeister ausgiebig.

Die Tore für den ETSV erzielten Alexander Sievers (11. & 48.), Tim Jarama (63.) und Omid Sayed Pourkasrai (88.). Warum dieser ETSV nur auf dem 12. Tabellenplatz in der Hamburger Bezirksliga-Ost steht, blieb den 105 Zuschauern auf dem Stormarnplatz ein Rätsel. Fassungslosigkeit und Diskussionsbedarf auf Seiten des Ahrensburger Anhangs, eine solch schlechte Leistung der eigenen Mannschaft gab es lange Zeit auf dem heimischen Stormarnplatz nicht zu sehen. Unser Team verlor das zweite Mal innerhalb von 14 Tagen. Ähnlich wie schon bei der 0:1 Niederlage beim TSV Glinde, waren unsere Jungs gegen den ETSV gerade im zweiten Spielabschnitt ideenlos. Für unsere Mannschaft hat sich trotz der unerwarteten Heimniederlage jedoch nicht viel verändert, da die direkte Konkurrenz ebenfalls Punkte lassen musste.


1. Herren Teaminfos

- Trainerteam -
 Matthias Nagel (Cheftrainer)
0172 5469650
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Jan Fricke (Co-Trainer)
0176 70673231
  
Nicolas Blankertz (Tw-Trainer)
0176 49569395
  

- Trainingszeiten -
Dienstag und Donnerstag
19:30 - 21:00 Uhr
Stormarnplatz

- Internet -

Homepage ATSV-Liga

facebook ATSV-Liga

Instagram ATSV-Liga

Landesliga Hansa

Herren Historie

Ergebnisse & Tabelle 1. Herren

... lade FuPa Widget ...
Ahrensburger TSV auf FuPa

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.