Wieder ein Heimspielsieg: die 2011er des ATSV haben Spaß am Gewinnen

IMG 20180610 WA0054

Letzten Sonntag traten die Kids der 4.F zu Hause gegen das starke Team der Walddörfer 4.F an. Das Spiel war von Anfang an hart umkämpft. Nach 10 Minuten gelang dem ATSV die Führung, doch dann erhöhten die Gäste den Druck und erzielten den Ausgleich. Mit einem 1:1 gingen die Mannschaften in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit griffen die Walddörfer wieder stark an und erzielten nach einigen Chancen das 1:2. Doch der ATSV bewies Konzentration sowie Siegeswille und traf mit einem wunderbaren Doppelpass von Emanuel und Luka zum Ausgleich. Auch ein Trainer einer 4 Jahre älteren Mannschaft war sichtlich beeindruckt von diesem Spielzug + Tor. Nach dem Ausgleich war der Knoten geplatzt – auch ein verschossener Elfmeter der Gegnermannschaft konnte die Kids vom ATSV nicht beirren und sie gingen in mit 3:2 in Führung. Durch Kampfgeist und tolle Spielpässe endete das Spiel schlussendlich 4:2 mit einem verdienten Sieg für den ATSV. Es spielten: Luka, Emanuel, Hugo, Greta, Kalle, Lio, Ian, Zahir und Clemens.