Pokalrunde 1.E

Wie startete die 1.E in den Pokal? Wie war das erste Spiel des neuen Teams? Das alles hier unter "Weiterlesen"...

 Es stand das erste Pfliichtspiel der neuen 1.E des ATSV bei Gastgeber Sperber 2.E an. Pokal. Spannung. Wie würden die Schwäne sich schlagen? Würden die Jungs zusammen spielen können, oder würde man Startschwierigkeiten bekommen?

Es war für alle sehr aufregend und die Mannschaft stand pünktlich und frisch zusammengestellt, auf bestem Geläuf, im Sport-Duwe-Stadion bereit, ihr erstes Pokalspiel zu beginnen. Die Mannschaften spielten beide sehr ausgeglichen und die Schiedsrichtern machte einen guten Job. In der 23. Minute konnte der ATSV in Führung gehen und damit auch in die Pause. 0:1. Nur 4 Minuten nach Wiederanpfiff konnte das Ergebnis auf 0:2 erhöht werden, doch der Gegner bleb dran und verkürzte nur 4 Minuten später auf 1:2. Jetzt galt es aufzupassen und nachzulegen, was dann auch in der 44., 45. und 49. Minute gelang!! Super Leistung, klasse Spiel, fairer Gegner. Weiter im Pokal, Endstand 1:5 Verdienter Einzug in die 2. Runde des Pokals.

Wer wird wohl der nächste Gegner der Schwäne werden?