1959/60 - Amateurliga HH - 13.

Amateurliga Hamburg 1959/60

1. SC Victoria Hamburg 30 17 5 8 58:38 39:21
2. Harburger TB 30 15 7 8 60:36 37:23
3. Rasensport Harburg (N) 30 15 7 8 57:44 37:23
4. Eimsbütteler TV (M) 30 13 9 8 59:49 35:25
5. Viktoria Harburg 30 14 6 10 53:49 34:26
6. Union 03 Altona 30 12 7 11 48:39 31:29
7. Komet Blankenese 30 11 8 11 43:38 30:30
8. FV Wilhelmsburg 09 30 10 10 10 50:45 30:30
9. TSV Uetersen 30 12 6 12 42:40 30:30
10. Wandsbeker FC 30 13 4 13 40:48 30:30
11. SC Sperber Hamburg 30 9 11 10 44:47 29:31
12. Grün-Weiß 07 Hamburg 30 10 8 12 45:49 28:32
13. Ahrensburger TSV (N) 30 7 13 10 49:61 27:33
14. FC St.Pauli A (N) 30 10 6 14 44:59 26:34
15. VfL Stade 30 7 5 18 39:58 19:41
16. HEBC Hamburg 30 7 4 19 52:83 18:42

 

Der Ahrensburger TSV konnte in der Saison 1959/60 den Klassenerhalt in der zweithöchsten Deutschen Spielklasse erreichen. Damals gab es viele Amateurligen.


1. Herren Teaminfos

- Trainerteam -
 Matthias Nagel (Cheftrainer)
0172 5469650
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Jan Fricke (Co-Trainer)
0176 70673231
  
Nicolas Blankertz (Tw-Trainer)
0176 49569395
  

- Trainingszeiten -
Dienstag und Donnerstag
19:30 - 21:00 Uhr
Stormarnplatz

- Internet -

Homepage ATSV-Liga

facebook ATSV-Liga

Instagram ATSV-Liga

Landesliga Hansa

Herren Historie

Ergebnisse & Tabelle 1. Herren

... lade FuPa Widget ...
Ahrensburger TSV auf FuPa

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.