4. Jon & Friesen Ladies Winter Cup - die Teams

Am 12.01.2008 veranstaltet der Ahrensburger TSV den 4. Jon & Friesen Ladies WinterCup. Neben dem Gastgeber aus Ahrensburg können wir folgende Teams begrüssen: Meiendorfer SV (Titelverteidiger), Altona 93 (Sieger 2006), TSC Wellingsbüttel, SV Wilhelmsburg, SC Eilbek und FFC Oldesloe II. Leider haben VfL Oldesloe und der TSV Niendorf abgesagt, doch mit Wellingsbüttel konnte zumindest ein neue Mannschaft nachgemeldet werden. Die Schiedsrichter des Turniers sind Lars Auerbeck und Jochen Haude (beide ATSV).

Meiendorfer SV: Der Meiendorfer SV war im letzten Winter erstmals zu Gast beim WinterCup. Der Verbandsligist setzte sich überraschend gegen die starke Konkurrenz durch und gewann nach Neunmeterschießen den 3. Jon & Friesen Ladies WinterCup. Mit 4 Punkten qualifizierte sich das Team für die Finalrunde, verlor dabei das einzige Spiel gegen die Heimmannschaft.

FFC Oldesloe II: Der FFC Oldesloe war bereits 2006 dabei. Die Bundesligareserve erreichte damals den 5. Platz. Im Entscheidungsspiel gelang ein souveräner 4:0 Erfolg gegen den Gastgeber. In der Verbandsliga hat das Team nach einer Siegesserie die Abstiegsränge verlassen und ist nun im gesichteren Mittelfeld.

TSC Wellingsbüttel: Das Team von Oliver Dick hat bisher regelmäßig an unseren Turnieren teilgenommen, feiert allerdings Premiere beim Jon & Friesen Ladies WinterCup. Der Bezirksligist hat nun die Möglichkeit die Überraschungsmannschaft des Turniers zu werden und den einen oder anderen Verbandsligisten etwas zu ärgern. Wir wünschen viel Erfolg und drücken Euch die Daumen.

Ahrensburger TSV: Der Gastgeber erreichte im Premierenjahr das Halbfinale, anschließend mußte das Team von Christian Haude jeweils mit dem 6. bzw. 5. Platz zufrieden sein. Im letzten Jahr war das Torverhältnis ausschlaggebend für das frühe Aus. Mit 2 Toren unterlag man dem VfL Oldesloe.

SV Wilhelmsburg: Der SV Wilhelmsburg nimmt erstmalig am Turnier teil. In der Gruppe B gehört das Team sicherlich zu den Favoriten um den Einzug ins Halbfinale. Wir freuen uns mit Wilhelmsburg ein weiteren Spitzenteam in Ahrensburg begrüssen zu können. Knapp 200 Zuschauer haben das Team ja bereits im Pokalhalbfinale 2006/07 gesehen. Erst nach einem Elferkrimi machte Wilhelmsburg den Einzug ins Finale perfekt.

SC Eilbek: SC Eilbek ist der 4. Neuling beim Ahrensburger Turnier. Im letzten Jahr kam es erstmals beim Pokalspiel zum Duell mit Ahrensburg. Überraschend setzte sich der ATSV mit 2:1 n.V. durch. In dieser Saison verlor der ATSV deutlich mit 1:7 beim Verbandsligisten. In der Halle ist Eilbek jedoch bisher ein großer unbekannter. Noch nie gab es ein Duell mit den Schlossstädterinnen.

Altona 93: Altona 93 feierte 2006 seine Premiere beim Jon & Fiesen Ladies WinterCup. Das Team gewann überraschend den Pokal und beendete damit die Siegesserie von Bergedorf 85. Im letzten Jahr blieben die AFC Deerns ungeschlagen. Mit 3 unentschieden belegte das Team jedoch nur den 4. Platz in der Gruppe. Im Entscheidungsspiel um Platz 7 fegte das Team den SSC Hagen mit 5:0 aus der Halle. Im Sommer gelang dann der Sieg beim Jon & Friesen Ladies Sommer Cup. Damit ist Altona der einzige Teilnehmer, der beide Turniere bisher gewinnen konnte.

Folgende Teams waren bereits zu Gast beim Jon & Friesen Winter Cup: Bergedorf 85 (Sieger 2005 - 2005-2007), DuWo 08 (05-07), Süsel (Finalist 2006), Dänischburg (2006), SG Hagen Bündel (2005/2007), ATSV Handball (2005), SC VM (2007), SV Eichede (2005), TSV Buchholz 08 (Finalist 2005), Vfl Oldesloe (2005-07, Finalist 2007)

Spielplan 4. Jon & Friesen Ladies Winter Cup
15:00
- 15:10 SV Wilhelmsburg - Ahrensburger TSV  
15:11 - 15:21 Altona 93 - Wellingsbüttel  
15:22 - 15:32 SC Eilbek - FFC Oldesloe II  
15:33 - 15:43 Ahrensburger TSV - Meiendorfer SV  
15:44 - 15:54 Wellingsbüttel - SV Wilhelmsburg  
15:55 - 16:05 SC Eilbek - Altona 93  
16:06 - 16:16 Meiendorfer SV - FFC Oldesloe II  
16:17 - 16:27 Ahrensburger TSV - Wellingsbüttel  
16:28 - 16:38 SC Eilbek - SV Wilhelmsburg  
16:39 - 16:49 Altona 93 - Meiendorfer SV  
16:50 - 17:00 FFC Oldesloe II - Ahrensburger TSV  
17:01 - 17:11 Wellingsbüttel - SC Eilbek  
17:12 - 17:22 Meiendorfer SV - SV Wilhelmsburg  
17:23 - 17:33 FFC Oldesloe II - Altona 93  
17:34 - 17:44 Ahrensburger TSV - SC Eilbek  
17:45 - 17:55 Wellingsbüttel - Meiendorfer SV  
17:56 - 18:06 SV Wilhelmsburg - FFC Oldesloe II  
18:07 - 18:17 Altona 93 - Ahrensburger TSV  
18:18 - 18:28 Meiendorfer SV - SC Eilbek  
18:29 - 18:39 FFC Oldesloe II - Wellingsbüttel  
18:40 - 18:50 SV Wilhelmsburg - Altona 93  

{mos_sb_discuss:38}


Siegerliste Herrenturniere

Stadtwerke Cup (Halle)
2019 SC Victoria Hamburg
2018 SC Victoria Hamburg
2017 SC Victoria Hamburg
01/2016 kein Sieger
 
Schloss-Media-Cup (Halle)
2019 FC Ahrensburg
 
Fisch-Schloh-Cup (Feld)
2018 Meiendorfer SV
2017 TSV Sasel
2016 TSV Sasel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.