Aufwärtstrend bestätigt: 5.E Jugend schlägt Wellingsbüttel mit 6:3

2015-06-20 1105
 
Turbulente Zeiten für die 5.E Jugend. Nach einem deutlichen 15:2 Sieg gegen Aumühle war das neu gewonnene Selbstbewusstsein groß genug, um sich in der vergangenen Woche dem Tabellenführer Mümmelmannsberg (MSV) zu stellen. Hier unterlag man zwar mit 4:1, doch lieferte die Mannschaft einen großen Kampf und verlangte dem bislang in der Gruppe dominierenden Team alles ab, bevor man sich geschlagen geben musste. Immerhin gelang es, dem Gegner das erste Gegentor der Saison überhaupt einzuschenken. Und mit ein bißchen Glück im Abschluss (u.a. traf man Latte und Pfosten) wäre sogar mehr drin gewesen!!
 
Mit diesen Ergebnissen im Rücken stand am Samstag nun das nächste Heimspiel gegen die Mannschaft aus Wellingsbüttel an.
Getreu dem Motto: "Unser Platz - Unser Spiel" zeigte sich die Mannschaft von Beginn an wach und spielerisch überlegen. Elvin nutze sich bietende Lücken bereits in der Anfangsphase und schoss mit einem Doppelschlag eine 2:0 Führung heraus. Mitte der ersten Halbzeit legte Lenny mit einer sehenswerten Einzelaktion nach und erhöhte auf 3:0. Doch auch der Gegner spielte sich Chancen heraus. Nachdem unser Torwart Nico bereits einmal per Glanzparade retten musste, erzielte Wellingsbüttel einen schönen Treffer zum zwischenzeitlichen 3:1. Mannschaftskapitän Bennett erstickte eventuell aufkommende Hoffnungen jedoch im Keim und erzielte noch vor dem Pausenpfiff das 4:1.
Die 2. Halbzeit begann zunächst ähnlich wie die erste. Die Mannschaft zeigte sich druckvoll und konzentriert, so dass das 5:1 und 6:1 durch Lennox und Elvin als logische Folge einer tollen Mannschaftsleistung erschienen. Gegen Ende ließ die Konzentration dann etwas nach, so dass Wellingsbüttel mit zwei schönen Toren noch auf 6:3 verkürzen konnte.
Dies war jedoch nur eine Nebensache am heutigen Tag. Der Gesamteindruck, den die Mannschaft nun zum wiederholten Male hinterließ, zeigt deutlich: Hier wächst etwas zusammen!!
 
Es spielten: Nico, Malte, Maxi, Ove, Lenny, Bennett, Lennox, Erik & Elvin