2.E war Gastgeber beim Hallenturnier in der KBS

2016-02-21 13.23.52

Am letzten Wochenende fand das 2. Hallenturnier unserer 2.E Jugend statt. Es nahmen insgesamt 7 Mannschaften teil. Lemsahl, Stapelfeld, Rahlstedt, Tremsbüttel, Sasel und die beiden ATSV Mannschaften Ahrensburger City und Ahrensburger Schloss. Spielmodus jeder gegen jeden. Da auf beiden Seiten mit Vollbande gespielt wurde und auch mit 6 Spielern auf dem Feld, konnten die Jungs einerseits viel spielen , ohne ständige Unterbrechungen und hatten viel Platz in der Halle. Das Motto hieß " Viel Spaß am Fußballspielen" , aber es wurde natürlich auch nach Punkten gespielt. Es war ein ziemlich ausgeglichenes Turnier, keine Mannschaft konnte alles gewinnen und keine Mannschaft verlor alle ihre Spiele. Es war mitunter sehr eng am Ende mit der Platzvergabe. Unsere beiden Teams haben sich toll präsentiert, auch wenn wieder mal ein Fünkchen mehr Glück gefehlt hat.

1. Stapelfeld                        13 Punkte

2. Rahlstedt                         12 Punkte

3. Ahrensburger Schloss     10 Punkte

4. Lemsahl                             7 Punkte

5. Sasel                                 6 Punkte

6. Ahrensburger City              4 Punkte

7. Tremsbüttel                       3 Punkte

Der beste Spieler des Turniers kam aus Rahlstedt Laurin und zum besten Torwart wurde unser Ahrensburger Keeper Nico gewählt. Außerdem kam auch der Torschützenkönig aus unseren Reihen, mit 5 Toren holte Elvin den Sieg vor dem Spieler Philipp mit 4 Toren aus Rahlstedt. Alle Mannschaften erhielten als Geschenk ein derby Star Ball für D-Junioren, da der Wechsel spätestens im Sommer bevor steht.

Allen Jungs und auch Mädchen hat es viel Spaß gebracht. Zwischendurch durften die Kinder sich an ein Quiz probieren und der der Sieger kam aus Lemsahl.

Ein Dankeschön geht an die vielen Eltern, ohne sie wäre das tolle Buffet nicht möglich gewesen und natürlich an die Trainer Chris, Tom und Arlind, die beide Mannschaften während des Turniers super betreut haben.

Nun ist die Hallensaison beendet und am 5. März werden wir unser erstes Freundschaftsspiel auf Kunstrasen bestreiten.

2016-02-21 17.33.19