fussballschule realmadridDie Fundación Real Madrid Clinic (FRMC) kommt vom 21. bis 25. August 2017 nach Ahrensburg und veranstaltet auf der Sportanlage Stormarnplatz eine Trainingswoche für Kinder zwischen 7 und 14 Jahren. Die Kinder erwartet ein Fünf-Tages-Camp mit 30 Stunden Fokus auf den Fußball. Jeden Tag werden etwa 6 Trainingseinheiten durch professionelle Trainer absolviert.

Ab sofort ist eine Anmeldung für die Fußballschule unter folgendem Link möglich: Anmeldung Real Madrid Fußballschule 2017

Diese werden alle nach neuesten sportwissenschaftlichen Gesichtspunkten durchgeführt. Alle Übungen finden mit dem Ball und in alters- und leistungsgerechten Gruppen statt.

„In den Fundación Real Madrid Clinics fördern wir mit modernsten Trainingsmethoden das Potenzial der 7- bis  14-Jährigen“, erklärt Stefan Kohfahl, Leiter der offiziellen Fußballschule der Königlichen. „Im fünftägigen Camp lernen sie, wie die bewusste Ernährung der Profis aussieht, aber vor allem was es bedeutet, Teil einer Mannschaft zu sein und Teamgeist zu zeigen.“

Bei der „Clinic“ darf jeder mitmachen, der Spaß am Fußball hat und bereit ist, 30 Stunden fokussiert Fußball zu leben. Clinics bedeutet hier Sprechstunde bzw. Hospitation. Es ist ein Begriff, der die Hochwertigkeit und den Qualitätsanspruch dieses Projektes unterstreichen soll. Die Fundacion Real Madrid legt Wert auf sportliche und soziale Schwerpunkte. Kohfahl: „Wir stehen insbesondere für die Vermittlung von sozialen Werten, deshalb ist es uns ein Anliegen, dass wir das Kind, das unseren diesbezüglichen Vorgaben am nächsten kommt, auszeichnen.“ Der beste Teamplayer eines Camps erhält eine Urkunde und kommt in die Verlosung. Es werden dann unter anderem eine Madrid-VIP-Reise für zwei Personen, signierte Real Madrid-Trikots und Freicamps verlost.

Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal ist die Möglichkeit des sportlichen Weiterkommens. Bei jedem Camp werden Plätze für die regionalen Tryouts ausgelobt. Im letzten Jahr wurden diese Endausscheidungen in Hamburg, Hannover, Schrobenhausen (Bayern), Bottrop (Nordrhein-Westfalen), Bürstadt (Hessen) und Magdeburg ausgetragen. Auf die Sieger wartet eine Madrid-Reise inklusive Trainingseinheit in der Nachwuchsakademie der Königlichen.

Im Preis von 224,- Euro sind zusätzlich zur professionellen Betreuung folgende Leistungen enthalten: Trinkflasche, Trainingsball, Trikotset Real Madrid, sportgerechte Mahlzeiten.

 

Was für ein Samstag für die Mannschaft von Max Wascher!
Die Vorzeichen vor diesem Spieltag waren klar. Bei einem Sieg gegen den Tabellendritten wäre man sicher in der Aufstiegsrunde und würde im Fernduell mit den punktgleichen Glindern um die Meisterschaft spielen. Leider mussten wir auf unseren Stammtorwart Julian verletzungsbedingt verzichten.
Weiterlesen ...

Die 1. Herren gewinnen das Samstagsspiel mit 7:0 und setzen sich gemeinsam mit Hoisbüttel an der Tabellenspitze ab. Der ATSV hat ein Spiel weniger und ist daher knapp hinter Hoisbüttel auf dem 2. Platz. Mit einem Sieg im Nachholspiel würde der ATSV die Hinrundenmeisterschaft perfekt machen.

Spielbericht:

Ahrensburg in Torlaune!

Gleich mit 7-0 gewann der ATSV heute gegen den TSC Wellingsbüttel 2 und verschaffte sich so weiter eine gute Position im Kampf um die Tabellenspitze.

Ahrensburg musste im Vergleich zur Vorwoche wieder umbauen, doch das scheint die Mannschaft in dieser Saison eher zu stärken als zu schwächen.

Nach zwanzig eher ausgeglichenen Minuten war es Tobias Golücke, der das 1-0 für die Hausherren markieren konnte und Steffen Gutenberger, der sonst eher vom Elfmeterpunkt erfolgreich ist, gelang sogar ein Doppelschlag und die Partie schien schon früh entschieden. 

Weiterlesen ...

Rückrundenauftakt gelungen!

Eigentlich grenzt es an ein kleines Wunder, dass der Ahrensburger TSV sich noch immer in der Spitzengruppe halten kann. Zu den 6 langzeitverletzten Spielern gesellten sich heute Absagen wie "Arbeit, Impfung, Urlaub, Partner...", so dass gerade einmal 14 einsetzbare Feldspieler verfügbar waren.

Bei Temperaturen, die eher zum Glühweintrinken geeignet waren, hoffte der Gastgeber Harksheide den Punkteabstand zum ATSV verkürzen zu können, um wieder um die Tabellenführung mitspielen zu können.
Auf einem beneidenswert guten Kunstrasenplatz entwickelte sich eine Partie mich wenig Höhepunkten, zu gut waren beide Abwehrreihen eingestellt. Auf beiden Seiten gab es bis zur Pause nur zwei Halbchancen.
Negativer Höhepunkt war die Verletzung von ATSV Kicker Andreas Bechthold, der sich ohne Gegnereinwirkung eine Verletzung zuzog, die der Autor dieses Berichtes nicht unfallfrei schreiben kann. Michael Ballack musste damit die WM 2010 absagen.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

Hygienekonzept

Hygienekonzept für den Stormarnplatz & Reeshoop
- Stand 01.09.2020 -

Aktuell sind 75 Zuschauer auf dem Stormarnplatz erlaubt

- Konzept für Reeshoop/Stormarnplatz

- Kontaktnachverfolgung Zuschauer
(Beim Besuch unserer Heimspiele bitte ausgefüllt mitbringen)

- Kontaktnachverfolgung Gastmannschaft (PDF)
- Kontaktnachverfolgung Gastmannschaft (Excel-download)
(bitte ausgefüllt zum Spiel mitbringen)

- FAQ / Datenschutz / Kontakterhebung

Neu: Hygienekonzept anderer Sportanlagen (hfv)

Weiterlesen ...

Landesliga Hansa

Bezirksliga Frauen

Ansprechpartner

Abteilungsleiter
 
Karl-Heinz Wedeking
04102/439 91
0152/536 411 72
 
Jugendleiter & Schiedsrichter
siehe Einteilung Ansprechpartner

Anmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.