Spielbetrieb & Spielberichte

 

Teilnahme nur nach Anmeldung: 

Julia Pollermann
0160/2921251
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In die neue Pflichtspielsaison 23/24 startetete unsere Ligamannschaft mit einem Auswärtssieg in der 1. Runde des Hamburger LOTTO-Pokals bei unseren Ammersbeker Nachbarn vom Hoisbütteler SV.
0:1 (11.) Dennis Sailer
0:2 (25.) Dennis Sailer
1:2 (63.) David Kautz
1:3 (81.) Dominik Schmoock (Eigentor)
1:4 (90.) Nicolae Chitan

Nur der ATSV! 🔴🔵 

HoiSV1 ATSV1 Pokal 23 24

Der Eimsbütteler TV, frischgebackener Aufsteiger in die Regionalliga Nord, wurde seiner Favoritenrolle gerecht und bezwang im Finale den SV Preußen 09 Reinfeld (Aufsteiger in die Flens-Oberliga Schleswig-Holstein) mit 5:0. Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren, Zuschauern, ehrenamtlichen Helfern, Schiedsrichtern und teilnehmenden Mannschaften. Trotz des Dauerregens am 1. Turniertag war es für uns eine gelungene Veranstaltung. Nur der ATSV! 🔴🔵

Vorankuendigung Sommerturnier 2023 3

 

Für weitere Infos bitte auf die verlinkte Überschrift zu diesem Beitrag klicken.

Unterkategorien

herren23

Trainingszeiten
Di & Do 19:30 - 21:00 Uhr Stormarnplatz

Das 1. Punktspiel im Jahr 1946 gegen Hansa 05 gewann man mit 8:1 Toren. Von nun an spielte sich die Mannschaft des ATSV von Erfolg zu Erfolg. Angefangen in der B-Klasse, ging es über die A-Klasse, Bezirksliga hinauf in die Verbandsliga.

Absoluter Höhepunkt waren die Aufstiegsspiele 1957 gegen den Düneberger SV auf dem St. Pauli Platz am Millerntor, vor einer Kulisse von 17.000 Zuschauern. Das 1. Entscheidungsspiel endete 2 : 2. Das Wiederholungsspiel gewann der ATSV mit 1:0 durch das Tor von Gerdi Malchin in der 90. Minute. Der Aufstieg in die höchste Hamburger Klasse - Amateurliga - war geschafft. Ganz Ahrensburg war im Fußballhimmel.

Die Fußballer des ATSV spielten in der Saison 1957/58 sowie von 1959 bis 1962 in der Amateur-Liga Hamburg, der damals zweithöchsten Spielklasse.

Mannschaftsfoto 2Herren 2022

Trainingszeiten
Di & Do
19.30 - 21.00 Uhr Stormarnplatz 

 


P1030951

Trainingszeiten
Mo/Mi 20 - 21.30 Uhr Stormarnplatz

bmaedchen jens julia

Teamfoto 02.08.21

Seite 13 von 293

ATSV - Sportanlagen

stadion stormarnplatz

Das Training & die Heimspiele finden auf dem Stormarnplatz sowie dem Reeshoop.

Anfahrt zum Stormarnplatz

Anfahrt zum Reeshoop

Landesliga Hansa

Club 100

club100 small

Anmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.