U13 spielt ein starkes Meisterschaftsturnier

Gepostet von am Feb 26, 2018 in Allgemein, Jugend

U13 spielt ein starkes Meisterschaftsturnier

Am Wochenende spielten die U13-Mädchen um die Hamburger Meisterschaft, die Qualifikation war schon ein toller Erfolg, die Mädchen gehören zu den Top 12 in der Metropolregion Hamburg!

Für das  Turnier wurde dreimal spielen zum Ziel erklärt, auch in Drucksituationen, das Ergebnis sei zweitrangig. Das Team setzte das prima um, es verlor zwar ihre Gruppenspiele gegen VTH (0:2) und gegen ETV (1:2), spielte aber oft dreimal. Der Angriff warf dann aber häufig zu drucklos, aber erst, wenn man dreimal spielt kann man den Angriff üben, der erste Schritt ist also getan.

In der Platzierungsrunde  um den 9. – 12. Platz gewannen die Mädchen deutlich mit 2:0 gegen Scala, verloren aber gegen Geesthacht und HTBU in sehr engen und umkämpften Matches jeweils mit 0:2. Insgesamt wurde der 11. Platz erreicht, aber die Mädchen haben sehr schnell, sehr viel dazu gelernt und ihr Niveau enorm gesteigert. Weiter so!

Es spielten Tessa, Elske, Emma, Halida und Jette.